Willkommen!

 

“La Escuela de la Conciencia Creativa” („Die Schule des kreativen Bewusstseins“) ist eine in Spanien registrierte, kleine gemeinnützige Organisation. Seit 10 Jahren widmen wir unser Leben unermüdlich um unseren Ökodorf-Projekt herzustellen. Nach vielen Erfahrungen in verschiedenen Ländern haben wir letzendlich einen Grundstück auf Teneriffa gefunden, welches sich perfekt für die Herstellung eines ökologischen, pädagogischen und therapeutischen Zentrum eignen sollte. Dieser Ort soll langfristig ein Modell und eine Referenz für einen gewissen, integrativen Lebensstil werden, in Harmonie mit der natürlichen Umwelt, sowie ein Forschungszentrum zum Lehren, Lernen und miteinander eine nachhaltige Lebensweise zu teilen.

Plan des Grundstückes

Obwohl das Grundstück für einen Öko-Dorf relativ klein ist, wollen wir eine Inspirationsquelle für die Schaffung von Öko-Dörfern und verschiedenen Öko-Projekten sein, welche als Fortschritt der Gesellschaft als Ganzes in Richtung eines harmonischen, bewusstes und verantwortungsvollen Zusammenlebens sein können. Wir tragen aktiv und leidenschaftlich zur Keshe Stiftung für freie Energie und zur „Embracing the World“ bei. Diese Organisationen tragen bedeutende Arbeit bei, um unsere Erde als Ort des Friedens, der Liebe und Gleichheit zu erhalten. Wir haben bereits das Grundstück gekauft welches in das Video vorgestellt wird und die Bodenverschiebung vollzogen. Wir plannen derzeitig die Herstellung kreative Öko-Gebäude, Infrastrukturen, die für Workshops dienen werden, einen Camping-Platz mit kleinen Öko-Häusern und einen künstlerisch-botanischen Garten mit einer großen Vielfalt an Bäumen, Sträuchern und Pflanzen, welche Nahrung, Gesundheit und Schönheit für das Ort versorgen werden und alle Art von nützlichen Materialien, das ein vielfältiges Ökosystem benötigt.

Sie können noch weiter über das Projekt in Englisch lesen (es wird noch an der Deutschen Übersetzung gearbeitet).